∞ Warum ZEITLOSIGKEIT? ∞

Ganz einfach: Weil dies unsere wahre Natur ist und es in Wirklichkeit keine Zeit gibt. Es gibt in Wahrheit nur den Moment im Hier&Jetzt. Klingt verrückt? Ist aber so!

Als Kind haben wir diesen Zustand noch dauerhaft gelebt, doch dann ist dieser Zustand der ZEITLOSIGKEIT den meisten von uns im Laufe des Erwachsenwerdens ‚irgendwie‘ abhanden gekommen. Erziehungs- und gesellschaftlich bedingte Konditionierung, zu viel verstandesmäßige Arbeit, Dauerstress lassen langsam aber sicher unsere Gefühlswelt in den Hintergrund treten. Oft drückt sie sich noch aus in künstlerischen Bereichen wie malen oder musizieren, wenn wir vertieft sind in einem spannenden Buch oder uns unserem Garten widmen. Doch die meiste Zeit verbringen wir heutzutage unter Termindruck, Hektik, Stress … zu viel muss (angeblich) in viel zu wenig Zeit geschehen oder passieren. Die Folge ist, dass wir ständig auf die Uhr schauen und uns dadurch selbst durchs Leben hetzen. Wir sind viel im Außen und vergessen die Bedürfnisse unserer Seele – wir entfremden uns von uns selbst.

Daher soll meine neue Praxis eine Oase der ZEITLOSIGKEIT sein, in der diese wieder bewusst erfahren werden kann. Dieser einfache und zugleich zutiefst zufriedene Zustand unserer wahren Natur.

Um in die Tiefen der ZEITLOSIGKEIT einzutauchen empfehle ich eine Achtsamkeitsmassage®, eine Lomi-Lomi-Nui-Massage oder eine Klangschalenmassage. Wer die ZEITLOSIGKEIT durch Achtsamkeit erlernen und erfahren möchte, für den ist womöglich Insightouch® genau das Richtige.

Sich in den Zustand der ZEITLOSIGKEIT zu begeben heißt auch ein Stück weit die Kontrolle abzugeben und das Ruder unserer seelisch-körperlichen Intelligenz zu übergeben, die genau weiß was wir in dem Moment brauchen und was für unser Heil-werden notwendig ist. Dies geschieht außerhalb der Reichweite unseres Verstandes.


‚die Blume des Lebens‘

Als Symbol für die Unendlichkeit steht diese heilige Geometrie für das Urmuster allen Lebens, nach dem sich die Schöpfung vollzieht und die alles Leben durchdringt.

Fundorte in der ganzen Welt und jahrhunderte bzw. jahrtausendealte Darstellungen aus den unterschiedlichsten Kulturen verdeutlichen das Bild der Unendlichkeit und sind Sinnbild für den Fluss der alles durchströmenden göttlichen Energie in ihrer reinsten und ursprünglichsten Form. Ferner zeigen die Darstellungen der ‚Blume des Lebens‘ an weltweiten Plätzen, dass es zu allen Zeiten und in allen Kulturen Eingeweihte gab, die um die Bedeutung dieses Musters wussten. [Auszug aus www.auron-online.de]